Quantum500 beschäftigt sich mit der Gewinnung von “grünem Wasserstoff“ mit Hilfe eines neuen Produktionsverfahrens mit wesentlich höherem Wirkungsgrad als mit den bisherigen Methoden.

Kern des Verfahrens sind der Aufbau von “bindungslösenden“ Hyperschall-Frequenzen, die mittels

Elektronenkollisionen durch den Einsatz von Plasmabögen erzeugt werden. Damit werden durch Frequenzen Atome beeinflusst. Damit kann Wasserstoff dezentral am Ort des Bedarfes erzeugt werden.

Das Ziel von Quantum500 ist die Schaffung sauberer und emissionsfreier Energie für alle.